Straßenprostitution in Braunschweig

Käufliche Liebe und bezahlten Sex in Braunschweig gibt es schon seit dem Mittelalter. Schon damals gab es in der Stadt eine Sammelstelle für Huren, auch nachdem 1594 ein Verbot für Straßenprostitution erlassen wurde. Das bedeutet, dass sich schon seit über 300 Jahren Nutten in Braunschweig an einer Stelle anbieten. Gerne verraten wir dir, wo du die leichten Frauen überall finden kannst. Seit diesem Jahr gibt es nämlich insgesamt sechs Zonen, in denen das Horizontalgewerbe akzeptiert wird und in denen du fast rund um die Uhr bezahlten Spaß genießen kannst. Von der schnellen Nummer oder dem Handjob to Go bis zum ausführlichen Knick-Knack findest du in den folgenden Bereichen alles, was deine Lust stillt.

  • Die Buchenstraße
  • Die Hansestraße Ost
  • Die Hansestraße West
  • Der Hafen
  • Die Friedrich-Seele-Straße Ost
  • Die Friedrich-Seele-Straße West

Die Buchenstraße

Die Buchenstraße ist wie das Herzstück des Rotlichtviertels in Braunschweig. Hier bieten sich die Nutten auf der Straße und an den Fenstern der Fachwerkhäuser an. Die richtige Mischung, wenn es um Geschichte und Erotik geht, denn genau dies ist der Ort, an dem schon seit dem Mittelalter Straßenprostitution in Braunschweig betrieben wird. Abtrennt von den Querstraßen kannst du diskret einen Schaufensterbummel machen und dir so deine Wunschhure aussuchen. Von der schnellen Nummer bis zum richtig heißen Sex findest du die unterschiedlichsten Nutten. Mit Verhandlungsgeschick wirst du schon für kleines Geld deinen Druck los.

Die Hansestraße Ost

Zentral gelegen und unweit einer Haltestelle findest du den nächsten Spot, an dem du dich auf ein Spielchen mit Nutten in Braunschweig einlassen kannst. In den Abendstunden bieten sich hier von heißen Teens bis zu Damen die verschiedensten Ladies an. Du musst nicht einmal aussteigen, sondern nur langsamer fahren und dein Interesse mitteilen. Schon kurz darauf kannst du für wenig Asche eine Mitfahrerin erleben, die dich noch im Auto richtig auf Touren bringt.

Die Hansestraße West

Auch am anderen Ende der Hansestraße erwartet dich ein Ort, an dem die Straßenprostitution in Braunschweig toleriert wird. Solltest du also in den Abendstunden mal auf der Ostseite nichts Vernünftiges finden, fahr einfach dir Straße durch, bis du zum anderen Ende gelangst. Auch dort tummeln sich in den Abendstunden heiße Huren, die nur darauf warten, zu dir ins Auto zu steigen. Ein kleiner Obolus reicht dabei schon oft, um für ein paar Minuten deinen hellen Spaß zu haben.

Der Hafen

Kennst du Geschichten darüber, dass sich Huren gerne am Hafen aufhalten? Für Sex in Braunschweig solltest du tatsächlich einen Abstecher zum Wasser machen, um Hafendirnen abzuschleppen. Nachdem die Arbeiter verschwunden sind, versammeln sich in der Nacht dort zahlreiche Nutten. Lass für dich die Geschichte wahr werden und schau auf jeden Fall bei dieser Toleranzzone vorbei.

Die Friedrich-Seele-Straße Ost

Das kleine Industriegebiet zieht sich durch die Friedrich-Seele-Straße, die auch abends zum Umschlagplatz für Nutten Braunschweig wird. Nachdem die Firmen geschlossen haben, lohnt sich eine Fahrt dorthin auf jeden Fall. Ohne auszusteigen kannst du dir die leichten Mädchen am Bordstein ansehen und dir so die richtige Gespielin auf Zeit aussuchen.

Die Friedrich-Seele-Straße West

Wie auch bei der Hansestraße gibt es an beiden Enden Frauen, die sich für Sex in Braunschweig bezahlen lassen. Solltest du also auf der einen Seite nicht fündig werden, liegen nur ein paar hundert Meter die nächsten Nutten, die sich von dir mitnehmen lassen. Die Preise fangen dabei schon bei einem Zwanziger für einen Blowjob an und reichen bis in die Hunderter, wenn du wirklich ausführlich vögeln willst.

Fazit

Dank der neuen Toleranzzonen ist Straßenprostitution in Braunschweig an den unterschiedlichsten Orten geduldet. Das ist für dich wie eine Einladung, dir die Stadt von einer anderen Seite anzusehen, die besonders in den Abendstunden ihr wahres Gesicht zeigt. In der Bruchstraße hingegen findest du auch tagsüber Huren in Braunschweig, die sich über deinen Besuch freuen.